Home | Impressum | Sitemap | KIT

2005/2006 Gemeinde Bammental – Analyse des Wasserversorgungsnetzes

2005/2006 Gemeinde Bammental – Analyse des Wasserversorgungsnetzes
Ansprechpartner:Dipl.-Ing. Egbert Groß
Projektgruppe:Abteilung III Wasserversorgunsgnetze
Förderung:

Gemeinde Bammental

Für die Rohrnetzanalyse wurden folgende Arbeitsschritte durchgeführt:

 

  • Überarbeitung der vorhandenen Digitalisierung für die Rohrnetzanalyse unter Verwendung der entsprechenden KANET-Tools
  • Ergänzung weiterer Leitungen, der Steuerung und der Hochbehälterdaten
  • Zuordnung des Wasserverbrauchs von Industrie und Einwohnern zu den Berechnungsknoten
  • Automatisierte Auswertung von LaserScan-Daten (Raster 5 x 5 m) zu den Netzknoten, für die keine Geländehöhen zur Verfügung gestellt werden konnten
  • Entwurf eines Messprogramms zur Kalibrierung der Leitungen und Teilnahme an den Messungen vor Ort
  • Umfangreiche Auswertung des Messprogramms zur Kalibrierung der Leitungen
  • Durchführung von hydraulischen Berechnungen für die Lastfälle maximaler Stundenbedarf am Tage des höchsten Wasserbedarfs sowie für Löschwasserentnahmen an allen relevanten Stellen im Gemeindegebiet
  • Übergabe aller verwendeten Dateien, Berechnungen etc. sowie eines Erläuterungsberichts
  • Erläuterung der Berechnungsergebnisse vor Ort

 

 

Weitere Informationen: